Über Fabia

Dieser Abschnitt ermöglicht Dir einen kurzen Blick hinter die Staffelei und gibt ein wenig von mir als Person preis.

DSC_0377

Meine Person

Als Tochter italienischer Eltern wurde ich ganz untypisch Fabienne getauft – die ideale Kombination und Ausgangslage für den Künstlernamen Fabia. Aufgewachsen am Ufer des schönen Zürisees habe ich jeweils nach Möglichkeiten gesucht, meine Kreativität in der Freizeit auszuleben.

Meine Inspiration

In meinem malerischen Leben lasse ich mich vor allem von der Natur und den vielen Farben inspirieren, die unsere Welt zu bieten hat. Das Malen beschert mir ein unbeschreibliches Gefühl von Freiheit, indem ich ohne Vorgaben und Leitplanken meiner Fantasie freien Lauf lassen und ein weisses Blatt Papier zum Leben erwecken kann.

Meine Art zu malen

Meine Bilder entstehen aus der Malerei mit Acrylfarben. Die vielfältige Farbenwelt versuche ich so ein- und umzusetzen, dass sich meine kreativen Vorstellungen mit meiner Vorliebe für konkrete und detaillierte Formen überschneiden. Diesen Ausdruck meiner Phantasie kann man als abstrakte Kunst bezeichnen.